Flüssigkunststoff Abdichtungen

Der 2K-Polyurethan-Flüssigkunststoff (Progaflex) wird für die Abdichtung von Bauwerken eingesetzt. Der optimale, vollflächige Verbund mit dem Untergrund (Beton, Holz, Glas, Kunststoff, Chromstahl etc.) wird durch den Einsatz abgestimmter Grundierungen gewährleistet und verhindert eine Unterläufigkeit. Der hochwertige, rissüberbrückende PUR-Flüssigkunststoff weist hervorragende Eigenschaften auf: wurzelfest, verrotungsbeständig, salzwasser- und mineralsäurebeständig, dampfdurchlässig, UV- und hitzebeständig. Mit Einstreuung von diversen Materialien können rutschfeste, direkt begehbare Abdichtungen erstellt werden. Die Applikationstechnik lässt eine fast unbegrenzte Formgebung zu.